ClaReNet at the INC 22 in Warsaw

After our visit to the EAA 22 in Budapest, the ClaReNet project will also be represented at the International Numismatic Congress in Warsaw from 11 to 16 September 2022. The congress, which normally takes place every six years, brings together numismatists from a wide range of backgrounds and interests. Naturally, ClaReNet will not be missing and David Wigg-Wolf will give a talk on Online Celtic Coinage: a virtual union catalogue for the coinage of pre-Roman Iron Age Europe on 13.09 at 5.20 p.m., and Chrisowalandis Deligio, Philip De Jersey and Karsten Tolle will also talk on Image recognition applied to the hoard of Le Câtillon II on 13.09 at 3 p.m.

The following project members can be found on site: David Wigg-Wolf, Karsten Tolle, Chrisowalandis Deligio and Markus Möller.

German translation below.


Nach unserem Besuch der EAA 22 in Budapest sind wir mit Projekt ClaReNet auch auf dem International Numismatic Congress in Warschau vom 11. bis 16.09.22 vertreten. Auf dem normalerweise alle sechs Jahre stattfindenden Kongress treffen sich Numismatiker*innen mit den unterschiedlichsten Hintergründen und Interessengebieten. Selbstverständlich darf auch Projekt ClaReNet nicht fehlen und so hält David Wigg-Wolf am 13.09. um 17:20 Uhr einen Vortrag zu Online Celtic Coinage: a virtual union catalogue for the coinage of pre-Roman Iron Age Europe und Chrisowalandis Deligio, Philip De Jersey und Karsten Tolle halten ebenfalls am 13.09. um 15:00 Uhr einen Vortrag zu Image recognition applied to the hoard of Le Câtillon II.

Vor Ort können folgende Projektmitarbeiter angetroffen werden: David Wigg-Wolf, Karsten Tolle, Chrisowalandis Deligio und Markus Möller.

 

 

Beitragsbild: https://inc2022.pl/


Das könnte dich auch interessieren …

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search