Projektwoche im Archäologischen Museum Frankfurt

Foto: U. Dettmar. Archäologisches Museum Frankfurt.

In der Woche vom 26.-30.07.2023 veranstalten wir im Archäologischen Museum Frankfurt eine Projektwoche mit Vorträgen und Mitmachaktionen rund um das Thema keltische Münzen und Künstliche Intelligenz, die sich vor allem auch an Kinder und Jugendliche wenden soll. Wir wollen auf dem Blog in nächster Zeit immer wieder Einblicke in die Vorbereitung geben.

Das Archäologische Museum, früher Museum für Vor- und Frühgeschichte, befindet sich im ehemaligen Karmeliterkloster am Rande der Frankfurter Altstadt, nur einen kurzen Fußmarsch vom Frankfurter Römer entfernt. Die Unterbringung in einem ehemaligen Kloster gibt dem Museum eine einzigartige Struktur, die durch einige große Haupträume und einen wunderschönen Innenhof gekennzeichnet ist. Das Museum ist der Archäologie und Geschichte der Stadt Frankfurt und seines Umlandes vom Neolithikum bis zur frühen Neuzeit gewidmet. Auch die Eisenzeit und damit die Kelten in Hessen spielen eine wichtige Rolle. So bietet es den idealen Rahmen für unsere Projektwoche.



Diesen Blogbeitrag zitieren
cvnicolai (2023, 15. Mai). Projektwoche im Archäologischen Museum Frankfurt. ClaReNet. Abgerufen am 13. April 2024, von https://doi.org/10.58079/mv4b

Das könnte dich auch interessieren …

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search